95 Punkte

Helles Bernstein, feine Goldreflexe. Zarter Blütenhonig, angenehmer Botrytistouch nach frisch gestossenen Safran, zarter Anklang von reifen Marillen, ein Hauch von Dörrobst. Am Gaumen ungemein sauber und präzise, finessenreiche Säurestruktur, süße Steinobstnuancen, rassig und anhaltend, hat die perfekte Trinkreife erreicht, wird sich auf diesem hohen Niveau noch lange halten können.

Tasting: J.J. Prüm – Geburtstagsfest des Riesling-Doktors; 07.08.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in