88 Punkte

Blumig und eine Spur reduktiv, Orangenblüte, weißer Pfeffer, sehr aufgeräumtes, vornehm zurückhaltendes Duftbild. Am Gaumen ein süßsaures Spiel mit pikanter Säure und eindringlicher Mineralität. Der vergleichs­weise kräftige Alkohol setzt die Aromadecke (momentan?) ins zweite Glied, alles in allem wirkt der Wein jedoch reich und harmonisch.

Tasting: Scheurebe – Ein rüstiger Jubilar; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 14.07.2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Scheurebe
Alkoholgehalt
12.5%
Bezugsquellen
www.jbs-wein.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in