90 Punkte

Fast schon vom Mittelrhein holt Reiner Flick die Trauben für den Lorcher Riesling. In der Nase gibt es pikante Noten von Limette und Anis. Am Gaumen mit schöner Stoffigkeit, kräuterwürzig, präsente, gut integrierte Säure.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Qualität
trocken
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in