92 + Punkte

Im Duft kandierte Mandarine, frische Aprikose und etwas Hefe. Reiffruchtig und klar. Im Mund geschmeidig und getragen, die Säure ist reif, entfaltet aber dennoch Dynamik und Länge. Der Körper hat trotz seiner Fülle auch Festigkeit. sehr gute, fruchtgetragene Länge.

Tasting : Shortlist Deutschland 7/21 – Weine aus aller Welt im Handel ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 01.10.2021
de Im Duft kandierte Mandarine, frische Aprikose und etwas Hefe. Reiffruchtig und klar. Im Mund geschmeidig und getragen, die Säure ist reif, entfaltet aber dennoch Dynamik und Länge. Der Körper hat trotz seiner Fülle auch Festigkeit. sehr gute, fruchtgetragene Länge.
Hochheimer Hölle GG
92.5
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.weinfreunde.de

Erwähnt in