90 Punkte

Rauchig, schieferwürzig, hefig im Duft. Reif und voll am Gaumen, Gerbstoff mittlerer Körnung, substanzhaltig, reife Säure, gute Dichte, noch verschlossene Gaumenfrucht, kräftiger Alkohol.

Tasting: Frühburgunder; 11.10.2017 Verkostet von: Dorina Sill,Antonios Askitis, Hans Stefan Steinheuer,Ursula Haslauer, Sebastian Bordthäuser, Ulrich Sautter
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Frühburgunder
Bezugsquellen
www.stodden.de
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in