90 Punkte

Riecht nach Grüntee, Pflaumenmus, Tabak – komplex mit einer ersten Reifewürze. Am Gaumen seidig und zart im Gerbstoff, der Alkoholgehalt wirkt gut eingebunden, die Säure mild. Ein runder, recht dichter, großzügiger und feiner Schwarzriesling.

Tasting: Weinguide Deutschland 2017
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2017, am 25.11.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Schwarzriesling
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in