92 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zart mineralisch unterlegte feine gelbe Apfelfrucht, ein Hauch von Honigmelone, feine Wiesenkräuter, facettenreiches Bukett. Stoffig, gute Komplexität, feine gelbe Tropenfruchtnuancen, feiner Säurebogen, salzig-mineralischer Nachhall, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Federspiel-Cup 2018; 20.04.2018 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in