93 Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase zart nussig unterlegte frische Apfelfrucht, zart rauchige Mineralik, feine vegetale Würze. Am Gaumen komplex, saftig, angenehme weiße Frucht, lebendige Struktur, zart nach Granny-Smith-Apfel im Nachhall, ein stoffig-frischer Speisenbegleiter mit Länge und sehr gutem Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in