93 Punkte

In der Nase leichter Holzeinfluss, Aprikose, Hanf, macht einen kräutrig-spannungsreichen Eindruck. Hohe Intensität am Gaumen, pikante Säure, trocken ausgelegt, spannungsreicher als der Siegelsberg bei etwas weniger elegantem Fluss.

Tasting : Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021
de In der Nase leichter Holzeinfluss, Aprikose, Hanf, macht einen kräutrig-spannungsreichen Eindruck. Hohe Intensität am Gaumen, pikante Säure, trocken ausgelegt, spannungsreicher als der Siegelsberg bei etwas weniger elegantem Fluss.
Erbach Hohenrain Riesling GG
93

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
10 Monate Holzfass, 10 Monate Stahltank
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in