Sterne

Helles Grüngelb. In der Nase feine Apfelfrucht, zart nach Steinobst, mineralischer Hauch, feinwürzig. Am Gaumen sehr saftig und elegant, gute Komplexität, bereits sehr gut antrinkbar, feine Birnenfrucht im Nachhall. Gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Grüner Veltliner Grand Prix 2006; 07.07.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in