(89 - 91) Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase florale Nuancen, frische Limettenzesten, Holunderblüten, frische Stachelbeeren, ein Hauch von Brennnesseln. Am Gaumen saftig, frische Mandarinen, zitroniger Touch, lebendiger Säurebogen, mineralische Nuancen im Abgang, trinkanimierend und lebendig, feine Kräuterwürze im Nachhall.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank / großes Holzfass

Erwähnt in