95 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zarte Kräuterwürze unterlegt schwarze Kirschfrucht, ein Hauch von Cassis und rotem Waldbeerenkonfit, etwas Nougat, feine Orangenzesten. Gute Komplexität, saftig, elegante, gut integrierte Tannine, leichte Süße mit Brombeeren, etwas Edelholzwürze im Nachhall, bleibt sehr gut haften, tolles Entwicklungspotenzial, individueller Speisenbegleiter.

Tasting : Rotweinguide 2018 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.11.2017
de Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zarte Kräuterwürze unterlegt schwarze Kirschfrucht, ein Hauch von Cassis und rotem Waldbeerenkonfit, etwas Nougat, feine Orangenzesten. Gute Komplexität, saftig, elegante, gut integrierte Tannine, leichte Süße mit Brombeeren, etwas Edelholzwürze im Nachhall, bleibt sehr gut haften, tolles Entwicklungspotenzial, individueller Speisenbegleiter.
Blaufränkisch V-Max
95

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in