88 Punkte

Schattenmorellen, Bärlauch, Nelke und Lorbeer. Klar und reintönig. Vielschichtig und sich wandelnd. Kirsche und Schokolade am Gaumen. Schlanke Struktur mit ätherischen Anklängen und würzigen Gerbstoffen im Finale. Frühburgunder mit Biss.

Tasting: Weinguide Deutschland 2014
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2014, am 06.12.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir, Frühburgunder
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in