(92 - 94) Punkte

Helles Goldgelb, Silberreflexe. Zart nach Anis und Kreuzkümmel, mit gelber Apfelfrucht und Mango unterlegt, zart nach Blütenhonig, einladendes Bukett. Saftig, weiße Kernobstnuancen, eleganter Körper, fruchtsüße Textur, bleibt gut haften, ausgewogen und mit gutem Zukunftspotenzial ausgestattet.

Tasting : Weinguide Österreich 2021/22 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 09.07.2021
de Helles Goldgelb, Silberreflexe. Zart nach Anis und Kreuzkümmel, mit gelber Apfelfrucht und Mango unterlegt, zart nach Blütenhonig, einladendes Bukett. Saftig, weiße Kernobstnuancen, eleganter Körper, fruchtsüße Textur, bleibt gut haften, ausgewogen und mit gutem Zukunftspotenzial ausgestattet.
Weinviertel DAC Reserve Ried In der Schablau
(92 - 94)

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13.5%
Verschluss
Schraubverschluss
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in