87 Punkte

tiefdunkles Rubingranat, opaker Farbkern, violette Reflexe. In der Nase marmeladig unterlegte Dörrzwetschkenfrucht, gewürzige Nuancen, zart nach Schokolade. Stoffig, dunkle Beerenfrucht, etwas Karamell, süße Holznote, reife Frucht im Nachhall, lebendig strukturiert, etwas Dörrobst, mittlere Länge, ein ausgewogener Speisenbegleiter.

Tasting: Rotweinguide 2011
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2011, am 06.12.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
bis 5 €

Erwähnt in