88 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase feine gelbe Frucht, zart nach Pfirsich und Apfel, dezente Kräuterwürze. Am Gaumen elegant, feine Mineralik, balancierte Textur, zarte Karamellnuancen, bleibt gut haften, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Wachau: Federspiel-Cup 2007
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2007, am 04.05.2007

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in