92 Punkte

Satt leuchtendes Purpur mit Rubinakzent und undurchdringlichem Kern. Öffnet sich satt mit Nuancen nach Holunderbeeren, reifen Pflaumen, Kandis und Wacholderbeeren, dazu ein Hint schwarzer Pfeffer. Kräftig am Gaumen mit viel verwobenem Tannin, nimmt den Mund voll ein, zeigt sich mächtig, viel stoffige Struktur, zieht sich lang im Abgang.

Tasting : Falstaff Weinguide Südtirol 2021/22 ; Verkostet von : Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.07.2021
de Satt leuchtendes Purpur mit Rubinakzent und undurchdringlichem Kern. Öffnet sich satt mit Nuancen nach Holunderbeeren, reifen Pflaumen, Kandis und Wacholderbeeren, dazu ein Hint schwarzer Pfeffer. Kräftig am Gaumen mit viel verwobenem Tannin, nimmt den Mund voll ein, zeigt sich mächtig, viel stoffige Struktur, zieht sich lang im Abgang.
Berger Gei Lagrein Riserva Südtirol DOC
92

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Lagrein
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in