92 Punkte

Rauchig in der Nase, Schießpulver, reife Früchte von Birnen, Äpfeln, Aprikosen, Heu, Wiesenkräutern, Holunderblüten, nussigen Noten und Muskatwürze. Am Gaumen schöne Würze, lebendige, gut integrierte Säure, saftige Frucht, schmelziger Kern, lange am Gaumen, guter Speisenbegleiter. Wer sagt da, Müller-Thurgau könne nicht reifen?

Tasting : Müller-Thurgau Trophy 2022 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 01.07.2022
de Rauchig in der Nase, Schießpulver, reife Früchte von Birnen, Äpfeln, Aprikosen, Heu, Wiesenkräutern, Holunderblüten, nussigen Noten und Muskatwürze. Am Gaumen schöne Würze, lebendige, gut integrierte Säure, saftige Frucht, schmelziger Kern, lange am Gaumen, guter Speisenbegleiter. Wer sagt da, Müller-Thurgau könne nicht reifen?
Dittelsheim Kloppberg Müller-Thurgau trocken
92
Dittelsheim Müller-Thurgau
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Müller-Thurgau
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
11 Monate Stahltank
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in