89 + Punkte

Zu Pfirsich und Aprikose kommt (wie der Name suggeriert) feine Schieferwürze, etwas Hefe noch. In einem schlank gehaltenen Format sorgt die umtriebige Säure für Schwung, die sich gut mit der Fruchtsüße versteht, merkliche Phenolik, mit Schieferwürze geht es ins Finale.

Tasting : Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021
de Zu Pfirsich und Aprikose kommt (wie der Name suggeriert) feine Schieferwürze, etwas Hefe noch. In einem schlank gehaltenen Format sorgt die umtriebige Säure für Schwung, die sich gut mit der Fruchtsüße versteht, merkliche Phenolik, mit Schieferwürze geht es ins Finale.
»Schieferspiel« Riesling trocken
89.5

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
11.5%
Qualität
trocken
Verschluss
Kork

Erwähnt in