87 Punkte

kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, Randaufhellung. In der Nase intensive Brombeerfrucht, vegetale Würze, etwas Cassis und Johannisbeerblätter, rauchige Nuancen. Am Gaumen saftige Weichselfrucht, mittlere Textur, ausgewogener Speisenbegleiter, frische Zwetschkenfrucht und rassig-zitronige Nuancen im Abgang.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2009, am 09.12.2009
Ältere Bewertung
88
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in