90 Punkte

Noch recht hefiger Duft, Einback. Cremiger und fast viskoser Gaumen, aromatisch noch verschlossen, aber durchaus mit Substanz und deutlich mineralischen Noten. Präsente Süße als Untermalung der klaren, erst beginnend entfalteten Frucht. Mit der Idee der Reife­fähigkeit gebauter Wein.

Tasting: Die Walz aus der Pfalz; Verkostet von: Ursula Haslauer, Ulrich Sauter, Michelle Bahro, Katja Klohr, Markus Wöhrle
Veröffentlicht am 14.02.2018
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.horcher-wein.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in