90 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase intensive Stein­obstanklänge, weiße Tropenfrucht, Litschi, Maracuja, Weingartenpfirsich, ein Hauch von Lemongrass. Am Gaumen saftig, elegante Textur, finessenreicher Säurebogen, frische Tropenfrucht, zitronige Nuancen im Abgang, leichtfüßiger, trink­animierender Stil, bereits gut antrinkbar.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in