91 Punkte

Helles Grüngelb. Frische Apfelfrucht, zarte Kräuterwürze unterlegt, feine nussige Anklänge, mineralisch. Knackig, frische weiße Fruchtnote, lebendiges Säurespiel, sehr trinkanimierend, zeigt eine gute Länge, sehr typischer Sortenvertreter, feine tabakig-pfeffrige Note im Abgang.

Tasting : Falstaff Weinguide 2010
Veröffentlicht am 07.07.2010
de Helles Grüngelb. Frische Apfelfrucht, zarte Kräuterwürze unterlegt, feine nussige Anklänge, mineralisch. Knackig, frische weiße Fruchtnote, lebendiges Säurespiel, sehr trinkanimierend, zeigt eine gute Länge, sehr typischer Sortenvertreter, feine tabakig-pfeffrige Note im Abgang.
Weinviertel DAC Hochstrass
91

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in