91 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Nuancen von Amarenakirschen, angenehmes Brombeerkonfit, ein Hauch von Cassis. Saftig, frische Kirschen, feine Tannine, zart schokoladiger Touch im Nachhall, verfügt über Entwicklungspotenzial.

Tasting: Leithaberg DAC – Eleganz in Weiß und Rot; 21.11.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Naturkork
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in