90 + Punkte

Zurückhaltende Nase mit Apfel und Mirabelle und einem steinigen, leicht gedämpften Ton, der vom Granitfass kommen könnte. Schlank und kompakt gebaute »Hölle« mit Saft, guter Spannung und mineralischer Tönung. Was kommt aus der Lage und was vom Granitfass? Spannend allemal.

Tasting : Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021
de Zurückhaltende Nase mit Apfel und Mirabelle und einem steinigen, leicht gedämpften Ton, der vom Granitfass kommen könnte. Schlank und kompakt gebaute »Hölle« mit Saft, guter Spannung und mineralischer Tönung. Was kommt aus der Lage und was vom Granitfass? Spannend allemal.
»Granitfass« Schierstein Hölle Riesling trocken
90.5

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Qualität
trocken
Ausbau
8 Monate Granitfass
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in