92 Punkte

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Mit kandierten Orangenzesten unterlegte reife Pfirsichfrucht, ein Hauch von Ananas, Nuancen von Blütenhonig im Hintergrund. Komplex, saftig, feine Fruchtsüße, finessenreiches Säuregerüst, mineralisch-salzig im Abgang, sehr gute Länge, ein facettenreicher Speisenbegleiter.

Tasting: Federspiel-Cup 2019; 12.04.2019 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in