(91 - 93) Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase intensive tabakig-pfeffrige Würze, reife gelbe Frucht, mineralisch, frische Wiesenkräuter und Orangenschalen. Am Gaumen saftig, wirkt stoffig, nach Marille und Ananas, frische Säurestruktur, im Abgang mineralisch und von einer attraktiven vegetalen Würze geprägt, sehr gute Zukunft, Honigmelonen im Nachhall.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in