92 Punkte

Würzig und pfeffrig in der Nase, malzig und mit Apfelschale, Wermutkraut und getrocknete Aprikose, auch rauchig, Hefe. Am Gaumen saftig und mit Grip, fließt mit feinen Widerhaken, phenolisch angereichert, hat Zug und trotzdem Geschmeidigkeit, Dichte und Länge.

Tasting : Weinguide Deutschland 2021 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 23.11.2020
de Würzig und pfeffrig in der Nase, malzig und mit Apfelschale, Wermutkraut und getrocknete Aprikose, auch rauchig, Hefe. Am Gaumen saftig und mit Grip, fließt mit feinen Widerhaken, phenolisch angereichert, hat Zug und trotzdem Geschmeidigkeit, Dichte und Länge.
»Prestige Maischevergoren« Müller-Thurgau Landwein trocken
92

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Kork
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in