(93 - 95) Punkte

Mittleres Grüngelb. Einladende reife Weingartenpfirsichfrucht, zart nach Blütenhonig, frische Orangenzesten, facettenreiches Bukett. Saftig, elegant strukturiert, frisch, gelbe Steinobstnoten, mineralisch und gut anhaltend, zitroniger Anklang, bleibt sehr gut haften, großes Reifepotenzial, delikat und perfekt ausgewogen.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank / großes Holzfass

Erwähnt in