92+ Punkte

Sehr klar und sehr differenziert im Duft, ein Hauch von Holzfass, kräuterwürzige Anklänge, auch etwas Mandarine und burgunderbeerige Aromen. Alles reif und dennoch frisch. Im Mund mit der Kraft und Weite des Jahrgangs, reife Säure, nachgerade Wucht, aber dennoch auch Balance, feine Frucht, reicher Extrakt und im Abgang dann auch kräftig taktilmineralische Komponenten. Ein Burgunder, der es faustdick hinter den Ohren hat und für eine sehr lange Flaschenreife gemacht ist.

Tasting: Weißburgunder Trophy Deutschland 2021 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 24.03.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weisser Burgunder
Alkoholgehalt
14%

Erwähnt in