94 Punkte

Hellgolden. Sehr pur im Duft, Honigmelone, kandierter Pfirsich, sehr feine Botrytis, geschmeidig-ölig im Auftakt, knackig in der Säure, schöne Dichte, bezaubernde Klarheit in allen Motiven, saftiger, pointierter Abklang mit frischfruchtigen Pfirsichnoten.

Tasting: Rheinhessen 2020 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.03.2020

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein

Erwähnt in