87 Punkte

Helles Gelbgrün. Noch etwas zurückhaltend, zarte Steinobstanklänge, ein Hauch von Grapefruitzesten. Wirkt etwas leichtfüßig, weiße Fruchtnuancen, dezenter Säurebogen, etwas Pfirsich im Nachhall, ein unkomplizierter Speisenbegleiter.

Tasting: Kamptal-DAC-Reserve 2010; 25.11.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in