93 Punkte

Farbintensiv. Wilde, vergärungsgeprägte Nase. Würzige, satte Frucht von Zitrus und Pfirsich. Saftig und vom salzigen Grund geprägter, gelungen zwischen der präsenten Süße und straffen Säure ausgependelter Gaumen mit anhaltendem, finessenreich gefügtem Nachhall.

Tasting: VDP.Große Gewächse 2012 – Von Könnern für Kenner
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 5/2013, am 03.09.2013

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in