Sterne

Mittleres Gelb, Silberreflexe. Mit frischen Wiesenkräutern unterlegte weiße Apfelfrucht, ein Hauch von Orangen und Blütenhonig. Mittlerer Körper, zart nach Kernobst, dezente Säure, bereits gut antrinkbar.

Tasting: Falstaff Grüner Veltliner Grand Prix 2015; 10.07.2015 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
11%
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in