93 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Mit zarter Kräuterwürze unterlegte Anklänge von Mango und Honigmelone, ein Hauch von Anis, facettenreiches Bukett. Saftig, komplex, extraktsüße Textur, feine, gut integrierte Säure, bleibt sehr gut haften, zarter Blütenhonig im Abgang, sicheres Zukunftpotenzial.

Tasting: Traisental DAC Cup 2020; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2020, am 16.04.2020
Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in