92 Punkte

Mittleres Gelbgrün. Zart nach Ananas, ein Hauch von Maracuja, ein Hauch von Limettenzesten, mineralischer Touch. Saftig, weiße Steinobstanklänge, dezente Extraktsüße, finessenreicher Säurebogen, zitroniger Touch im Abgang, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Kremstal-DAC-Reserve-Cup 2014 – Kremstaler Spitzengewächse; 05.09.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in