89 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase mit zarter Kräuterwürze unterlegte Weichsel-Zwetschken-Frucht, tabakige Nuancen, braucht etwas Luft. Am Gaumen kraftvoll, runde, extraktsüße Frucht, Waldbeerkonfit, etwas Karamell, getragen von makanten Tanninen, die noch etwas rau sind, vegetale Würze und zitronige Nuancen im Nachhall.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot , Syrah
Alkoholgehalt
14%
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in