87 Punkte

dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase feinwürzig unterlegtes Brombeerkonfit, rauchig-tabakige Würze, Orangenschalen. Am Gaumen präsente Tannine, die noch leicht kantig wirken, frischer Säurebogen, mit Zwetschkenfrucht unterlegt, adstringentes Finale, braucht noch Zeit.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Veröffentlicht am 09.12.2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Sauvignon, Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in