92 Punkte

Mittleres Goldgelb. In der Nase feine süße Tropenfrucht, Zitruszesten klingen an, aber auch feine Dörrobstanklänge, Feigen, Rosinen und röstige Botrytiswürze. Am Gaumen kraftvoll, cremige Süße, gekontert von einem brillanten Säurebogen, der viel Schwung in die Sache bringt, gute Balance, mineralischer Nachhall, sehr präzise und frisch, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2009, am 01.07.2009

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in