89 Punkte

Etwas reduktiv. Zugleich eine erste Andeutung von Honig. Am Gaumen feurig, kraftvoll und breit, aber das Volumen gut ausfüllend, eine Spur Geschmeidigkeit, aber nicht ölig, ein recht klassischer Vertreter mit leichter Betonung des Körpers (und der Süße) über Säure und Stoff. Kulinarisch.

Tasting: Die Walz aus der Pfalz; 21.02.2018 Verkostet von: Ursula Haslauer, Ulrich Sauter, Michelle Bahro, Katja Klohr, Markus Wöhrle

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Ausbau
500-l-Fass
Verschluss
Naturkork
Bezugsquellen
www.weingut-messmer.de
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in