92 Punkte

Vom Geruch her zeigt der Portugieser deutliche Reifenoten. Die Aromatik ist bestimmt von Dörrpflaumen, etwas Tonkabohne und Zartbitterschokolade. Die kräftige Säure, die ein Portugieser normalerweise hat, gliedert sich hier geschmeidig ein und schafft ein strukturiertes, elegantes Mundgefühl.

Tasting: Blauer Portugieser 2020; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 24.11.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blauer Portugieser
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
großes Holzfass

Erwähnt in