94 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, Wasserrand. In der Nase feine Cassisanklänge, etwas Holler, Lakritze, ein Hauch von Orangenzesten, angenehme Kräuterwürze. Am Gaumen saftig, süßes Brombeerkonfit, elegant, finessenreiche Struktur, dunkle Frucht im Abgang, frischer zitroniger Touch, wirkt sehr leichtfüßig und entgegenkommend, bleibt gut haften, ein facettenreicher Speisenbegleiter, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Merlot
Alkoholgehalt
14%
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in