92 Punkte

Kräftiges Rubingranat, dunkler Kern, Ockerreflexe, breitere Randaufhellung. Reife Zwetschgennote, ein Hauch von Dörrobst, zart schokoladig. Komplex, saftige Herzkirschenfrucht, feine, gut integrierte Tannine, zart nach dunkler Schokolade, mineralischer Nachhall, gute Länge, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Rotweinguide 2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2017, am 23.11.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in