89 Punkte

Pfeffrig und traubig im Duft, am Gaumen schlank und rassig, mit einer Spur Gärungskohlensäure und salzigen Noten, feines Säurespiel, klassisch durchgegoren, schnörkellos und dennoch kultiviert. Ein pointierter Bilderbuch-Gutedel.

Tasting: Weinguide Deutschland 2019
Veröffentlicht am 23.11.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Gutedel
Alkoholgehalt
10.5%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in