(88 - 90) Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase zarte florale Anklänge, feine Steinobstnote, ein Hauch von Marillen, feine Kräuterwürze klingt an. Am Gaumen seidige Textur, nach Mango und Pfirsich, feiner Säurebogen, ruhiger, ausgewogener Stil, zitronige Nuancen im Abgang, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in