87 Punkte

dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase zart blättrig unterlegte schwarze Beerenfrucht, zart nach Brombeeren und Hollerbeeren, tabakige Nuancen. Am Gaumen saftig und süß, zart nach Cassis, präsente Tannine, dunkle Schokolade, feine Kohlensäure, Bitterschoko und reife Zwetschken im Nachhall, braucht noch etwas Flaschenreife, extraktsüßer Nachhall.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Veröffentlicht am 09.12.2009
Ältere Bewertung
88
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in