85 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, Randaufhellung. In der Nase feine florale Nuancen, ein Hauch von Kokos, rotbeerige Frucht, balsamische Noten. Am Gaumen eher leichtfüßig, rotbeerig, weitmaschige Textur, zitroniger Touch und blumiger Ton im Abgang.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
bis 5 Euro

Erwähnt in