92 Punkte

Kräftiges Gelb; kraftvolles, nobles Bukett, viel reife Frucht, getrocknete Aprikose, würzig, dezent Holz; im Gaumen vollmundig, fast cremig, ein Hauch Gerbstoff, saftige, präsente Säure; endet lang auf mineralischen Noten. Komplexer, tiefgründiger Grauburgunder mit immensem Reifepotenzial.

Tasting: Regio Basiliensis – Famose Weine vom Dreiländereck; Verkostet von: Martin Kilchmann
Veröffentlicht am 01.06.2016
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Bezugsquellen
www.ullrich.ch
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in