91 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Einladender Duft nach Honigmelone, zarte Marillennuancen unterlegt mit etwas Wiesenkräutern, Zarte Orangenzesten. Guter Körper, saftig, elegant, komplexe Säurestruktur, Weingartenpfirsich im Abgang, dunkle Mineralität im Nachhall, gutes Potenzial.

Tasting: Traisental DAC 2016 – Mit Frische und Rückgrat; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 21.04.2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.9%
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in