91 Punkte

Ein beeriger Burgunderton im Duft, nuanciert balsamische Töne und dezente Holzwürze, schön abgestimmtes Duftbild. Im Mund mit Druck und Wucht, recht markant holzgeprägt, sehr festes Säurerückgrat, straff extraktdotiert und stoffig-dicht, eine Spur Süße hinter der feisten Säure, mineralische Noten, braucht ein gehaltvolles Essen, Huhn im Morchelrahm.

Tasting: Weißburgunder Trophy 2020; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 18.02.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
13.8%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in